Physiotherapie

Muskulatur, Gelenke, Sehnen, Bänder, Faszien und Nerven müssen als Ganzes betrachtet werden. Somit wird klar, dass schon eine kleine Einschränkung z. B. verspannte Muskulatur, negative Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben kann.

Ziel der Physiotherapie ist es, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Tieres zu erhalten, zu steigern oder wiederzuerlangen. Dies wird unter anderem durch die Optimierung der Beweglichkeit und Flexibilität erreicht, sowie durch die Kräftigung und Lockerung der Muskulatur.

Durch Fehlbelastungen können sich Muskeln und Bänder verkürzen, zurückbilden, verlängern oder verspannen und den physiologisch korrekten Bewegungsablauf dauerhaft einschränken.

 

 

Um ihrem Tier zu helfen, arbeiten wir sowohl manuell, das heißt mit den Händen (massieren, dehnen, mobilisieren), als auch mit Geräten (Magnetfeldtherapie, Lasertherapie, Elektrotherapie, Neuromuskuläre Stimulationstherapie, Wassertherapie).

 

Falls Sie nicht wissen ob ihr Tier Physiotherapie beansprucht, sehen Sie in der Rubrik Anwendungsgebiete beim Hund oder Anwendungsgebiete beim Pferd nach oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Neben dem Muskelaufbautraining in unserem Wassertherapiebecken, bieten wir den Hundeexpander an. Dieser wird während dem Spaziergang angezogen und fördert den Muskelaufbau. Sie können ihn bequem zu Hause nutzen, so dass ein tägliches Training garantiert ist. Sie bekommen ein von uns erstellten Trainingsplan mit auf den Weg. Zusätzlich erhalten die Tierbesitzer fördernde Muskelaufbauübungen für zu Hause. 

 

 

Muskelaufbautraining beim täglichen Spaziergang

Muskelaufbautraining im Unterwasserlaufband

Spatbehandlung mit dem Laser

Abtasten der Muskulatur

Verleih Laser und Magnetfelddecke

Um die Therapie von zu Hause aus fortzusetzen, bieten wir die Möglichkeit einen unserer Laser und Magnetfelddecken auszuleihen. 

Einsatzgebiet des Lasers: 

  • Entzündungen

  • Verspannungen

  • Rückenschmerzen

  • Arthrose

  • Narbenheilung

  • Fraktur

  • Ödeme

  • Regeneration von Sehnen, Bändern und Muskulatur

  • Der Laser wird auch zur Stimulation von Akupunkturpunkten verwendet​

Einsatzgebiet der Magnetfelddecke:

  • Verspannungung

  • Neuralgien

  • Degenrativen Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Arthrotischen Veränderungen

  • Verletzungen von Sehnen und Bändern

  • Hämatomen und Einschüssen

  • Prellungen (auch Hufprellungen)

  • Wundheilungsstörungen

  • Nervlicher Übererregbarkeit

  • Gallen

  • Als Trainingsvorbereitung zur besseren Durchblutung der Muskulatur

  • Als Trainingsnachsorge zur Behebung von Mikrotraumen

Adresse:

DéierenPhysio Colling

37, Leebierg  L-5359 Schuttrange

 

 

So erreichen Sie uns:
Hundepraxis: Michèle Colling: 691705804
Pferdetherapie, Ausbildung und Sättel: Carole Colling: 691628252 
E-mail: carolecolling@yahoo.de
oder schicken Sie uns eine Nachricht (siehe Kontakt)

© 2014 by DéierenPhysio Colling.